JULIA RIEDERER

// Performance

DSC_3499.jpg
DSC_3516.jpg
 
 

„Kunst ist der Moment, wenn es spannend wird“

Ob als Tänzerin der Tanzkompanie Klaus, Tanzlehrerin bei Shake The Break, Impulstanz Vienna,  Künstlerin und Kuratorin der One Mess Gallery Vienna, oder Kunstlehrerin in einem Wiener Gymnasium - stets steht die Imagination des vermeintlich Unmöglichen im Mittelpunkt. Wir müssen lernen „anders“ zu denken. „Das Gewöhnliche“ verschwindet von der Bildfläche. In ihren Arbeiten fordert Julia Riederer die Betrachter*innen heraus, ihren rationalen Blick auf die Welt zu hinterfragen, indem sie Humor und Absurdität zu Mitspieler*innen macht und den Menschen notwendigerweise die Verbindungsstelle zwischen Kunst und Werk werden lässt. 

Julia Riederer studierte künstlerisches Lehramt und bildende Kunst an der Akademie der bildenden Künste, Wien. Sie ist in mehreren Kunstkollektiven tätig und arbeitet als Kunstlehrerin am Brigittenauer Gymnasium, Wien. Ihre Erfahrungen mit Kindern zu arbeiten sammelt sie als Kunstlehrerin, Shake the Break Lehrerin bei Impulstanz Vienna und bei Kunst-Workshops an wiener Schulen finanziert durch Kulturkontakt Austria. 

Weitere Informationen zu Julia auf ihrer Website: www.juliariederer.com