MARINA SCHÜTZE

// Kostümbild, transmediale Kunst

P1010731.JPG
IMG_20180816_221219_409.jpg

Marina Schütze aka Marina Sagitta, befasst sich in ihren Arbeiten mit der Körperlichkeit von Stoffen, der Ästhetik des Wesens und der Sinne. Wie die Ästhetik des menschlichen Corpus in seiner Betrachtung zur Dynamik wird. Von Falten, Körperfalten, Fluchtlinien der Haut, zur Stofflichkeit des Körpers, Körperlichkeit der Stoffe. Die Aisthesis des Wesens.
Ihren Ausdruck finden ihre Arbeiten in Fashion-/Performances, Kostüm, Schrift und Bild.

Marina Schütze studierte Kunstgeschichte an der Universität Wien.

Mehr zu Marina auf Instagram: @marina_sagitta